Farina Flebbe

nimmt seit ihrem 10. Lebensjahr Schauspielunterricht und hatte mit 13 ihre Premiere auf der Leinwand. Im Film „Rock It!“ durfte sie die Rolle der Sandra übernehmen.

Nach dem Abitur ging Farina zunächst in die USA, um ihre Sprachkenntnisse zu festigen. Nun steht sie vor der Entscheidung zwischen einem Studium der Medien- und Kommuni­kationswissenschaften und dem Schauspiel. Und die Entscheidung ist wirklich nicht einfach, wenn man so eine Leidenschaft hat …

 

© Farina Flebbe

„Die Zeit bei "Rock it!" war sehr spannend und lehrreich für mich, so dass ich sie niemals missen möchte.

Den Jugendlichen ein Stück dieser Erfahrung weiter­zugeben und ihnen die Leidenschaft am Schauspielen, Singen und Tanzen zu vermitteln, sind für mich die Aufgaben der Paten.

Ich übernehme die Patenschaft sehr gern, da ich das Anliegen von TAMUTHEA als sehr sinnvoll und auch wichtig empfinde.“